FANDOM


Die Australian Liberation Front ist eine Organisation aus Australien, die aus Siedlern der Outback-Gegend besteht. Nach der Omnic-Krise wurden sie durch einen Friedensvertrag vertrieben, welcher besagte, dass das Land den Omnics gehören würde.

Ein Krieg zwischen der Australian Liberation Front und den Robotern entfachte, was dazu führte, dass ein Fusionskern zerstört wurde und die Landschaft durch die radioaktive Strahlung verseuchte. Die Gruppe löste sich mit der Zeit auf. Übrig blieben einige Überlebenskünstler, die sich die Junkers nannten.

Mitglieder der ALFBearbeiten