FANDOM


Guillermo Portero war der ehemalige CEO von LumériCo und der Präsident von Mexiko. Heutzutage erinnert eine Statur in Dorado an seine glorreichen Taten.

GeschichteBearbeiten

Sombra hackte den E-Mail Account von Guillermo. Diese beinhalteten sensible Dateien zur Bestechung der Regierung. Er bat darum diverse Grundstücke von Vishkar Corporation für sich zu beanspruchen.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. LumériCo Vision for Mexico Unveiled, but Threats to Safety and Security Remain