FANDOM


Overwatch Logo Groß.png
Overwatch Betapatch – 22. März 2016

Größere VeränderungenBearbeiten

  • Neue Eskortierungskarte: Route 66
  • Neuer Spielmodus: Action der Woche!
  • Neues Feature: Highlights
    • Als Ergänzung zur Funktion Highlight des Spiels können jetzt im Hauptmenü „Highlights“ vom eigenen Gameplay abgerufen werden, sobald die Spieler mindestens ein Match abgeschlossen haben. Das Spiel kann zurzeit die fünf letzten Highlights eurer aktuellen Spielsitzung speichern. Bitte beachtet, dass die Highlights zurzeit nicht aus dem Spielclient exportiert werden können und dass alle Highlights nach dem Ausloggen zurückgesetzt werden.

Highlight des SpielsBearbeiten

Die Funktion Highlight des Spiels bringt insgesamt viel Spaß und wurde von der Community gut aufgenommen.

Unterschiedliche Arten von Spielmomenten werden aufgezeichnet. Diese basieren auf vier neuen Kategorien und werden miteinander verglichen, um das beste Highlight des Spiels in dieser Runde zu finden. Die neuen Kategorien für das Highlight des Spiels sind in diesem Patch enthalten:

  • Bestleistung: Mit dieser Kategorie sollen hohe Multikills und schnelle Killstreaks erfasst werden. Je höher der Multikill, je schneller die Killstreak und je näher diese an einem Ziel liegen, desto höher ist die „Bestleistungs“-Bewertung des entsprechenden Spielers. (Anmerkung: Dies ist die Kategorie, in die alle bisherigen Highlights des Spiels fallen würden.)
  • Lebensretter: Mit dieser Kategorie sollen Situationen erfasst werden, in denen ein Spieler einen anderen Spieler (oder mehrere Spieler) vor dem sicheren Tod rettet. Zum Beispiel: Wenn ein Reinhardt einen Gegner in die Enge getrieben hat und ein Teammitglied dieses Gegners den Reinhardt lähmt oder tötet, erhält das Teammitglied eine hohe „Lebensretter“-Bewertung.
  • Scharfschütze: In dieser Kategorie sollen besonders schwierige oder geschickte Kills erfasst werden. Für diese Kategorie berücksichtigt das Spiel Faktoren wie Bewegungsgeschwindigkeit, die Entfernung, aus der der Angriff durchgeführt wurde, ob es sich um einen Kopfschuss handelt, ob das Ziel des Angriffs sich in der Luft befand usw. Jeder dieser Faktoren erhöht die „Scharfschützen“-Bewertung des Spielers.
  • Ausschalten: In dieser Kategorie sollen Situationen erfasst werden, in denen ein Spieler einen anderen Spieler (oder mehrere andere Spieler) tötet und damit daran hindert, etwas besonders Wirkungsvolles zu tun. Ein Beispiel dafür wäre, wenn eine Widowmaker einen Lúcio auf Distanz ausschaltet, der gerade dabei war, eine Soundbarriere für sein Team einzusetzen. In diesem Fall erstellt das Spiel eine Prognose, wie wirkungsvoll die Soundbarriere gewesen wäre, und gibt dem Spieler von Widowmaker eine entsprechende „Ausschalten“-Bewertung.

Der Spieler mit der höchsten Punktzahl in einer dieser vier Kategorien erhält am Ende die Auszeichnung Highlight des Spiels. Wenn das Highlight des Spiels aus der Kategorie Lebensretter, Scharfschütze oder Ausschalten stammt, wird der Name der Kategorie während des Highlight-Intros genannt. Kommt das punktereichste Highlight aus der Kategorie Bestleistung, wird diese nicht extra genannt.

WeiteresBearbeiten

FortschrittssystemBearbeiten

  • Erfolge hinzugefügt
    • Alle verfügbaren und freigeschalteten Erfolge sind auf dem Tab Karriere > Erfolge einsehbar.
    • Ausgewählte Erfolge schalten jetzt allgemeine und heldenspezifische Sprays frei (können in der Heldengalerie ausgerüstet werden).
  • Die Spieler schalten jetzt alle 10 Stufen einen neuen Porträtrahmen frei, statt nur bei den Stufen 10, 25, 50 und 100.
  • Neue Beförderungen
    • Spieler erhalten jetzt alle 100 Stufen eine Beförderung.
    • Wird ein Spieler befördert, schaltet er ein neues Porträtrahmen-Motiv frei.
    • Mit jeder Beförderung wird die Stufe des Spielers (und die für einen Stufenaufstieg erforderlichen EP) zurückgesetzt.
  • Neue legendäre Skins für diverse Helden:

Matches spielen und verlassenBearbeiten

  • Bonus für aufeinander folgende Matches
    • Spieler erhalten ab jetzt einen EP-Bonus, wenn sie mehrere Matches in Folge spielen.
  • Matchbonus für Ersatzspieler
    • Spielern, die ein Match auffüllen, werden Niederlagen in solchen Matches künftig nicht mehr angerechnet – selbst dann, wenn sie das Match verlieren. Siege werden jedoch angerechnet.
    • Diese Spieler erhalten zudem einen zusätzlichen EP-Bonus für das Match, wenn es abgeschlossen wird.
  • Strafen für Abgänger
    • Spielern, die ein laufendes Spiel verlassen, wird künftig automatisch eine Niederlage angerechnet.
    • Spieler, die wiederholt laufende Spiele verlassen, werden zudem zeitweise mit EP-Abzug in zukünftigen Spielen bestraft (diese Strafe bleibt bestehen, solange der Spieler wiederholt laufende Spiele verlässt).
  • Verbesserungen für Gruppen
    • Spieler können mit „Gruppe beitreten“ jetzt signalisieren, dass sie einer Gruppe beitreten möchten.
    • Wenn ein Gruppenanführer ein Spiel verlässt, hat er künftig die Option, die Gruppe bestehen zu lassen.
    • Es wurden erweiterte Einstellungen für Gruppen in das Optionsmenü eingefügt:
      • Die Option, aktuellen Gruppenmitgliedern zu erlauben, andere Spieler in die Gruppe einzuladen
      • Die Einladungsoptionen „Nur per Einladung“, „Freunde“ oder „Für alle offen“, bei der jeder Spieler der Gruppe ohne Einladung beitreten kann

VerschiedenesBearbeiten

  • Die Erfahrung für neue Spieler wurde überarbeitet.
    • Das Tutorial und der Trainingsbereich haben einen Feinschliff erhalten.
    • Künftig werden Dialoge neue Spieler durch das Tutorial, den Trainingsbereich sowie das Training gegen die KI führen, bevor die Schnellsuche empfohlen wird.
  • Spieler können nun durch das Hauptmenü browsen, während sie sich in der Warteschlange für die Schnellsuche, Spiele gegen die KI oder Spiele von Action der Woche befinden.
  • „Hervorgerufene Heilung“ hat „Todesstoß“ als verfügbare Medaille am Ende von Matches ersetzt.
  • Die Auszeichnungen am Ende von Matches wurden einem weiteren Feinschliff unterzogen.
  • KI-Helden werden künftig Nahkampfangriffe vollführen und Medikits verwenden.

BalanceBearbeiten

  • Nepal:
    • Für den ersten und zweiten Kontrollpunkt wurden neue Routen hinzugefügt.
    • Am zweiten Kontrollpunkt wurden einige Wände entfernt.
  • Helden
    • Folgende Heldenfähigkeiten werden künftig Fracht bei Sichtbereich-Checks ignorieren:
  • Zenyatta: Sphäre der Harmonie und Sphäre der Zwietracht kehren fortan automatisch zurück, wenn ihre Ziele mehr als 3 Sekunden lang außer Sichtbereich sind.

BenutzeroberflächeBearbeiten

OptionsmenüBearbeiten

  • Gameplay: Spieler können den „Übungsgefechts"-Modus nun überspringen, während sie sich in der Warteschlange befinden.
  • Steuerung: Spieler können künftig heldenspezifische Tastaturkürzel festlegen und speichern.
  • Sound
    • Unterstützung für Dolby ATMOS-Kopfhörer wurde hinzugefügt.
    • Für optimale Leistung empfehlen wir, normale Kopfhörer zu verwenden und das Standardwiedergabegerät auf Stereo zu stellen. Für USB-Kopfhörer, die 5.1 oder 7.1 emulieren, müsst ihr eventuell die Surround-Emulation in den Kopfhörertreibern deaktivieren.
    • Aufnahmen oder Streaming, die mit aktivierter ATMOS-Kopfhörereinstellung getätigt werden, werden denselben ATMOS-kodierten Mix enthalten. Auch Zuschauer sollten Kopfhörer verwenden, um ein optimales Ergebnis zu erreichen.
    • Wenn der ATMOS-Modus aktiviert wird, während Musik läuft, setzt die Musik aus, bis neue Musik abgerufen wird. Dieses Problem ist uns bekannt, und wir arbeiten an einer Lösung.

Benutzeroberfläche im SpielBearbeiten

  • Der Fracht-Fortschrittsbalken zeigt künftig Checkpoints sowie die Distanz zu kommenden Checkpoints (falls die Distanz weniger als 5m beträgt).
  • Die Zieleinname-Grafik der Benutzeroberfläche wurde aktualisiert.

KommunikationsmenüBearbeiten

  • Alle Bildschirme des Kommunikationsmenüs wurden mit neuen Grafiken versehen.
  • Die „Letzte Spieler"-Liste ist jetzt verfügbar.
  • Die Möglichkeit, Spieler zu bewerten, wurde ins Kommunikationsmenü verlagert (bislang war sie in der Ansicht am Ende von Matches enthalten).
    • Somit können Spieler fortan ihre Teammitglieder jederzeit über das Kommunikationsmenü bewerten (und nicht nur am Ende eines Matches).
    • Hinweis: Die „Matchbewertung“ ist nach wie vor nur in der Ansicht am Ende von Matches verfügbar.
  • Spieler können andere Spieler künftig über das Kommunikationsmenü melden.

BugfixesBearbeiten

  • Tastaturkürzel sollten fortan korrekt gespeichert und zwischen Sitzungen übertragen werden.
  • Spieler mit vollen Trefferpunkten, aber nicht vollen Schilden, erscheinen Heilern, die deren Umrandungen betrachten, fortan als verletzt.
  • Es ist für einige Flächenwaffen nicht länger möglich, einem gegnerischen Spieler Schaden zuzufügen, wenn dieser Spieler sehr nah an der gegenüberliegenden Seite einer Wand steht, die beschossen wird.
  • Die Aufladungsrate der ultimativen Fähigkeit sollte sich nicht länger zurücksetzen, wenn ein Spieler einen anderen Helden auswählt und dann abbricht (während er tot ist).
  • Lúcios Crossfade-Stärkung sollte fortan nach einem Rundenwechel auf Kontrollkarten für alle Verbündeten wie vorgesehen erneut angewandt werden.
  • Meis Kryostase und Eiswall sollten jetzt immer die richtigen Teamfarben darstellen.
  • Symmetras Selbstschussanlagen sollten fortan keine Ziele im Inneren von Meis Eiswall mehr ins Visier nehmen.

Scharfschützenschüsse gegen gegnerische Geschütze sollten bei der Berechnung von Widowmakers Treffsicherheit fortan nicht mehr als Fehlschüsse gewertet werden.

  • Es wurden mehrere Fehler behoben, durch die die von Meis Endothermischem Strahler und Blizzard verursachte Verlangsamung zurückgesetzt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Reinhardts Ansturm ein Ziel zurückstieß, anstatt es niederzudrücken.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Symmetras Selbstschussanlagen in bestimmten Bereichen nicht wie vorgesehen positioniert werden konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige der von Zaryas Partikelbarriere absobierten Schadensquellen ihre Ultimate-Ladung nicht erhöhten.
  • Die Symbole der linken und der rechten Maustaste sollten fortan in den F1-Hilfemenüs erscheinen.
  • Ziel-Benachrichtigungen der Benutzeroberfläche sollten nicht länger auf dem Bildschirm verharren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki