FANDOM


Krieg. Als die Welt sich am Rande der Anarchie befand keimte neue Hoffnung auf. Eine internationale Eliteeingreiftruppe zur Beendigung des Krieges und der Wiederherstellung der Freiheit aller Nationen. Overwatch - Soldaten, Wissenschaftler, Abenteurer, Außenseiter. Wächter, die eine Generation lang den globalen Frieden gesichert haben. Unter ihrem Schutz erholte sich die Welt. Und heute, obwohl ihre Wacht beendet ist sind ihre heeren ideale der Freiheit und Gleichheit unvergessen.
Overwatch Organisation

Overwatch ist eine internationale, militarisierte Friedenseinheit, die gegründet wurde, als die Omnics die Erde überfielen und Unruhen die Welt beherrschten.

GeschichteBearbeiten

AnfängeBearbeiten

Roboter, die einst die Erfindung der Menschen waren, lehnten sich gegen ihre Schöpfer auf, wodurch der Krieg, die Omic-Krise, entfachte. In dieser Krise gründete sich, die durch die von den vereinigten Nationen aufgebaute Organisation, Overwatch.[1]

Overwatch Armee

Gabrielle Adawe war eine der Gründer von Overwatch und UN-Sekretärin. Individuell einzigartige Soldaten aus aller Welt wurden zusammengerufen, um einen asymmetrischen Krieg gegen die Roboter zu führen. Jack Morrison und Gabriel Reyes gehörten zu den rekrutierten Helden, die geradewegs aus dem Supersoldatenprogramm erweiterte Fähigkeiten erhalten hatten.

Reyes wurde zum Anführer von Overwatch erklärt, während Morrison von der UN wegen seines Heldentums zum Befehlshaber hinter dem Rücken von Reyes rekrutiert wurde.[1]

Goldenes ZeitalterBearbeiten

In den folgenden Jahren nach der Krise wuchs Overwatch weiterhin zu einer internationalen Friedenstruppe heran. Durch neue Gelder wuchsen die Themen der Organisation von der Medizin bishin zur Raumfahrt. Besonders Morrison setzte sich für die Rekrutierung neuer Soldaten ein und wollte die Ideale Overwatchs weiterhin vermitteln.

Eco-Watchpoints wurden aufgestellt, um die Klimaveränderungen durch die Krise zu ermitteln.[2] Neben Overwatch bildete sich zusätzlich die Blackwatch, eine Geheimorganisation, die zunächst unabhängig von Overwatch agierte.[3]

Bekannte Konflikte in dieser Zeit waren gegen die Terrorgruppe Talon und gegen den japanischen Ninjaclan der Shimada.[4][5]

ZusammenbrücheBearbeiten

Overwatch Kriese UN

Zwei Jahrzehnte nach der Krise wurde die Organisation der Korruption, des Missmanagement, des Waffenhandels und der Menschenrechtsverletzung beschuldigt.[6]

Durch ein Gerichtsurteil der UN wurde Overwatch stillgelegt. Während einer UN-Untersuchung in der Schweiz wurde das Gebäude des Overwatch-Hauptquartiers zerstört.

Morrison und Reyes starben bei einer Explosion, die sie verusacht hatten. Da beide Männer aus unbekannten Gründen im Streit lagen, kam es zu hitzigen Debatten und gewalttätigen Auseinandersetzungen. Die Leiche von Morrison wurde nie gefunden.[7]

Eine Art Museum erinnert heute an die Taten der Helden in der Krise. [8]

Bekannte MitgliederBearbeiten

Helden Overwatch Trailer
  • Ana Amari: Ehemaliges Mitglied von Overwatch und Mutter von Pharah[9][10]
  • Doomfist: Ehemaliges Mitglied von Overwatch[8]
  • Gabrielle Adawe : Gründermitglied
  • Jack Morrison: Ehemaliger General von Overwatch. Nachdem die Gruppe zerfiel, begann er ein neues Leben unter dem Namen Soldier: 76.
  • Gabriel Reyes/Reaper: Ehemaliger Offizier während der Krise. Er wurde zum Erzfeind von Morrison, als dieser seinen Platz als General übernahm.
  • Genji Shimada: Bruder von Hanzo, der von Mercy gerettet werden konnte. Er spezialisierte sich auf die Bekämpfung seines ehemaligen Clans, dem Shimada-Clan.
  • Gérard Lacroix: Unbekanntes Mitglied, steht jedoch im Zusammenhang mit Widowmaker.
  • McCree: Ein Mitglied der Blackwatch, der Geheimdienst der Overwatch.
  • Mei-Ling Zhou: Klimaforscherin aus China.
  • Mercy: Eines der höchsten Mitglieder und eine Unterstützungseinheit der Overwatch.
  • Reinhardt: War ein Veteran alter Zeit und immer an der politischen Arbeit von Overwatch interessiert.
  • Soundquake: Ehemaliges Mitglied von Overwatch [8]
  • Torbjörn: Der beste Waffenmechaniker, den Overwatch eingestellt hatte.
  • Tracer: Nachdem sie als Pilotin in einen Unfall verwickelt war und sich durch den Vorfall ihre Gene veränderten, wurde sie in den vordersten Rängen des Kampfes eingesetzt.
  • Winston: Ein hochintelligenter Wissenschaftler, der einmal auf der Mondbasis stationiert war.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 http://eu.battle.net/overwatch/de/blog/19809396/verblasster-ruhm-auf-den-spuren-von-jack-morrison-06-07-2015
  2. http://eu.battle.net/overwatch/de/heroes/Mei/
  3. http://eu.battle.net/overwatch/de/heroes/mccree/
  4. http://eu.battle.net/overwatch/de/heroes/widowmaker/
  5. http://eu.battle.net/overwatch/de/heroes/genji/
  6. http://eu.battle.net/overwatch/de/heroes/reinhardt/
  7. Soldier: 76 Origin Story
  8. 8,0 8,1 8,2 https://www.youtube.com/watch?v=1RyHUS0ePFs
  9. http://eu.battle.net/overwatch/de/heroes/pharah/
  10. World of Overwatch: Story and Lore Minute 25:10

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki