FANDOM


Rangliste Saison 2

Rangliste ist ein Spielmodus in Overwatch.

Er ist für Spieler gedacht, die sich eine größere Herausforderung wünschen. Im Rahmen von Saisons können sich Spieler in Ranglisten messen und besondere Belohnungen verdienen.

StartBearbeiten

Spieler, die einen Level von 25 erreicht haben, gelangen über "Spielen" > "Rangliste" in die Warteschlange für den Modus. Für Spieler unter Level 25 ist die Option noch nicht freizugeben, um zu gewährleisten, dass Spieler sich zu einem gewissen Grad mit dem Spiel vertraut gemacht haben, bevor sie an Ranglistenmatches teilnehmen. Rang müssen jedoch einen Level von 25 erst erreichen, um die Option freizuschalten. An Rangliste können einzelne Spieler oder Gruppen (von maximal 6 Spielern) teilnehmen.

SpielBearbeiten

Sobald der Spieler oder die Gruppe in der Warteschlange für ein Ranglistenmatch ist, sucht das Spiel nach passenden Mitspielern und Gegnern. Wenn zwei Teams gefunden wurden, wird eine zufällige Karte für das Match gewählt.

Wenn es sich bei der Karte um eine Angriffs- oder Eskorte-Karte handelt, werden zwei vollständige Spiele gespielt, damit jedes Team je einmal im Angriff und einmal in der Verteidigung spielen kann. Gewinnt ein Team beide Runden, gewinnt es auch das Match. Wenn jedes Team je ein Spiel gewinnt, wird ein zweiter Durchgang nach dem Zeitreservesystem gespielt. Dabei spielen die Teams erneut auf der gleichen Karte, haben nun aber die Zeit übrig welche sie in der ersten Runde nicht verbraucht haben. Das Siegerteam dieser Runde gewinnt das Match. Bei Angriff- und Hybridkarten ist nach dem zweiten Durchgang auch ein Untentschieden möglich.

Wenn es sich bei der Karte um eine Kontrollkarte handelt, wird nur ein vollständiges Spiel gespielt. Aber um ein Ranglistenmatch auf einer Kontrollkarte für sich zu entscheiden, muss ein Team drei von fünf zufällig gewählten Zielpunkten einnehmen (statt der normalen zwei von drei in der Schnellsuche).

Für ein weiteres Ranglistenspiel muss der Spieler oder die Gruppe sich wieder in die Warteschlange stellen.

RängeBearbeiten

Spieler werden in der Rangliste anhand eines Punktesystems eingeordnet, welches 1 bis 5000 Punkten reicht. Punkte können durch Siege bei Ranglistenmatches gewonnen und durch Niederlagen auch wieder verloren werden. Der Punktestand wird als Spielniveau bezeichnet. In jeder Saison muss man zunächst 10 Platzierungsmatches bestreiten, nach diesen erfolgt eine erste Bewertung des Spielniveaus. Nach den Platzierungsmatches wird das Spielniveau nach jedem weiteren Ranglistenmatch angepasst; bei verlorenen Matches wird das Spielniveau reduziert, bei gewonnenen und unentschiedenen Matches erhöht.

Über das erreichte Spielniveau werden die Spieler im Ranglistenmodus in folgende Spielniveauränge eingeteilt:

  • Bronze (500 bis 1499)
  • Silber (1500 bis 1999)
  • Gold (2000 bis 2499)
  • Platin (2500 bis 2999)
  • Diamant (3000 bis 3499)
  • Meister (3500 bis 3999)
  • Großmeister (4000 bis 5000)

Haben Spieler eine Spielniveaustufe bis einschließlich Diamant erreicht, können sie aus dieser nicht mehr absteigen, auch wenn ihr Spielniveau unter die Grenze für die jeweilige Stufe absteigt. Aus den Stufen Meister und Großmeister können Spieler jedoch jeweils auf die nächstniedrigere Stufe absteigen wenn ihr Spielniveau auf unter 3500 bzw. 4000 Punkte absinkt. Spieler in den Spielniveaustufen ab Diamant verlieren außerdem täglich 50 Punkte, wenn sie länger als 7 Tage kein Ranglistenmatch bestreiten.

Zusätzlich zu den Spielniveaustufen kann man einen Platz in den Top 500 erreichen, welche für die jeweilige Region einzeln geführt werden. Um jedoch in die Top 500 zu gelangen muss man nach den 10 Platzierungsmatches noch mindestens 50 Matches gewinnen.

Matchmaking und Gruppen Bearbeiten

Beim Matchmaking wird durch das Spiel versucht, Spieler mit einem möglichst nahe beieinander liegenden Spielniveau zusammenzuführen und gegen ein Team mit einem möglichst ähnlichen Spielniveau antreten zu lassen.

Tritt man als Gruppe in die Matchmaking-Warteschlange ein, so wird das Durchschnittspielniveau der Gruppe errechnet und für das Matchmaking berücksichtigt. Um hierbei unfaire Beeinflussungen des Matchmaking zu unterbinden, können nur Gruppen an Ranglistenmatches teilnehmen, deren Spielniveau sich um höchstens 1000 Punkte unterscheidet (zwischen dem am höchsten und dem am niedrigsten eingestuften Spieler der Gruppe). In den Spielniveaustufen Meister und Großmeister dürfen Gruppenmitglieder höchstens 500 Punkte außeinanderliegen.

Saisons und BelohnungenBearbeiten

Ranglistenmatches in Overwatch werden saisonal ausgetragen. Eine Saison wird über eine Dauer von 2 Monaten ausgetragen, mit Ausnahme der zweiten bis fünften Saison, welche 3 Monate dauerten. Nach dem Ende jeder Saison werden die Ranglistenmatches für 2 Wochen pausiert, bevor die nächste Saison beginnt. Jede Saison beginnt für einen Spieler mit den 10 Platzierungsmatches.

Spieler können sich durch die Teilnahme an der laufenden Saison verschiedene Belohnungen verdienen. So erhält man nach jedem gewonnenen Spiel 15 Ranglistenpunkte und für jedes Unentschieden 5 Ranglistenpunkte. Für 3000 Ranglistenpunkte kann man in der Heldengalerie eine goldene Waffe erwerben, welche dann im Spiel benutzt werden kann. Bei der goldenen Waffe handelt es sich um eine kosmetische Änderung, welche spielerisch keine Vor- oder Nachteile bringt.

Zusätzlich erhält jeder Spieler, der in einer Saison die 10 Platzierungsmatches abgeschlossen hat, am Ende der Saison weitere Belohnungen. Unabhängig vom Abschneiden während der Saison erhält man ein Spielericon und ein Spray mit dem Motiv der laufenden Saison. Spieler die es während der Saison in die Top 500 geschafft haben werden mit einem spezielles zusätzlichen Icon und Spray belohnt. Entsprechend der höchsten, während der Saison erreichten Spielniveaustufe erhält man außerdem eine bestimmte Menge Ranglistenpunkte:

  • Bronze: 65 Ranglistenpunkte
  • Silber: 125 Ranglistenpunkte
  • Gold: 250 Ranglistenpunkte
  • Platin: 500 Ranglistenpunkte
  • Diamant: 750 Ranglistenpunkte
  • Meister: 1200 Ranglistenpunkte
  • Großmeister: 1750 Ranglistenpunkte

Für Ranglistenpunkte gilt eine Obergrenze von 6000 Punkten. Diese bewirkt, dass man ab einem Stand von 6000 Ranglistenpunkten keine weiteren Punkte durch gewonnene oder unentschiedene Matches mehr erhält. Die Belohnung zum Saisonende ist von dieser weichen Obergrenze jedoch nicht betroffen und wird immer vergeben.

Siehe auchBearbeiten

Rangliste (Beta)

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.